Der Zentralfriedhof für Fortgeschrittene
Diese Führung wird barrierfrei durchgeführt
In Wien gibt es keinen anderen Ort, an dem schon so früh Angehörige so vieler verschiedenen Religionen so friedlich nebeneinander zu finden waren wie auf dem Wiener Zentralfriedhof. Abseits des Haupttores und nahe der Friedhofsmauer geht es etwas beschaulicher zu, und so haben wir hier die Gelegenheit, uns den diversen Bestattungsritualen und –Anforderungen dieser Religionsgemeinschaften zu widmen. Widerstandskämpfer der unterschiedlichen Epochen – sei es gegen Kaiser, Diktator oder Ausbeutung – sind hier ebenso zu finden wie der „Park der Ruhe und Kraft“, sowie prominente Personen, die entlang der Mauer beerdigt wurden. Spannend sind auch alternative Bestattungsformen, welche sich erst vor kürzerer Zeit entwickelt und für weitere Vielfalt am Wiener Zentralfriedhof gesorgt haben.
Treffpunkt: 11., Simmeringer Hauptstraße 234 (2. Tor)
Termine: Eine Anmeldung ist, wenn nicht anders im Programm angegeben, möglich aber nicht obligatorisch. Klicken Sie bitte hierfür auf den gewünschten Termin.

Diese Führung findet derzeit nur auf Anfrage statt
Verschiedene Guides
E-Mail: office@wienguide.at
Telefon: +43 664 260 43 88