Wiener Kaffeehauskultur: Von Melange bis Mazagran
Diese Führung wird barrierfrei durchgeführt
Wiener Kaffeehausführung - Kaffeehausliteratur Café: Mozart, Tirolerhof, Sacher, Starbuck, Frauenhuber, Oberlaa, Aida, Hawelka, Bräunerhof, Griensteidl, Demel, Central. Wiener Kaffeehauskultur ist mehr als Kaffeetrinken! Was zieht die Wiener (und nicht nur sie!) ins Kaffeehaus? Warum ist ein Einspänner kein Fiaker (oder doch)? Die heimische Wiener Kaffeezubereitung - wirklich eine Wissenschaft? Und wie kommt der Kaffee überhaupt nach Wien? Alles Fragen, die diese Wiener Kaffeehausführung beantworten wird. Auf dem Weg zwischen Sacher und Central gibt es Geschichten und Anekdoten um Wiener Kaffeehausgäste, Literaten, Künstler und Käuze, erzählt am Kaffeehaustisch im "Hawelka" oder im "Griensteidl".
Treffpunkt: 1., vor der Tourist-Info Albertinaplatz / Ecke Maysedergasse
Termine:
Eine Anmeldung ist nicht vorgeschrieben, können Sie aber gerne machen.
Klicken Sie hierfür auf den gewünschten Termin
  • Mund/Nasenschutz ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, wir bitten Sie aber einen mitzubringen, falls bei der Tour ein öffentliches Gebäude betreten wird
  • Ein Mindestabstand ist einzuhalten

Diese Führung findet derzeit nur auf Anfrage statt
Ursula Schwarz
e.mail:
schwarz.u@aon.at
Telefon:
+43 1 894 53 63
Mobil:
+43 664 13 24 206