Friedhof St. Marx - Begräbnisstätten von Superstar Mozart, den Millionären und der Haute Volée des 19. Jahrhunderts

Ein Spaziergang durch den einzigen erhalten Biedermeierfriedhof in Wien: er wurde zwar zum Park umgestaltet, aber es gibt noch an die 6000 Grabsteine der Haute Volée Wiens des 18. und frühen 19. Jahrunderts. Berufsbezeichnungen auf den Grabsteinen wie „Hausbesitzer" oder „Privatier" geben Einblicke in die damalige Gesellschaft. Wer waren sie? Worauf begründete sich ihr Reichtum? Was ist außer ihren verwitterten Grabsteinen von ihnen in Wien übrig geblieben? Der Friedhof ist zu jeder Jahreszeit stimmungsvoll, besonders jedoch zur Fliederblüte. PRIVATFÜHRUNGEN jederzeit möglich. Bestellen Sie bitte DIREKT: G-Maria Husa Mobil: 0043 664 630 3904 bzw. Mail: maria.husa@chello.at
Treffpunkt: 3., Leberstrasse 6-8, beim Haupttor
Termine:
Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation und den damit verbunden Maßnahmen ist eine Anmeldungen bei unseren Touren verpflichtend
Klicken Sie hierfür auf den gewünschten Termin
  • Mund/Nasenschutz ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, wir bitten Sie aber einen mitzubringen, falls bei der Tour ein öffentliches Gebäude betreten wird
  • Ein Mindestabstand ist einzuhalten

Diese Führung findet derzeit nur auf Anfrage statt
Mag. G.-Maria Husa
E-Mail: maria.husa@chello.at
Telefon: +43 664 630 3904