"Wiener Gemütlichkeit": Das Biedermeier
Das Wiener Biedermeier ist die wienerischste aller Epochen. Man lebte in behaglichen Räumen, umgab sich mit schönen Dingen, musizierte, malte und schrieb romantische Liebesgedichte. Wir sehen den typischen Wohn- und Lebensstil (Möbel, Mode und Design), ein Modell der Stadt aus dieser Zeit, die Grillparzerwohnung, und vieles mehr. Dann fahren wir zum Spittelberg (ehemalige verrufene Vorstadt), wo es reizende kleine Biedermeier- und Barockhäuser zu sehen gibt. Dieses Ensemble vermittelt den Eindruck in “Wiens gute alte Zeit“ versetzt zu sein.
Treffpunkt: 1., Schwarzenbergplatz/ Ecke Kärntner Ring, vor McDonald's
Achtung:Eintritt & Fahrschein Führung auf Anfrage jederzeit möglich.
Termine: Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation und den damit verbundenen Maßnahmen ist eine Anmeldung bei unseren Touren verpflichtend.
Klicken Sie bitte hierfür auf den gewünschten Termin.


Diese Führung findet derzeit nur auf Anfrage statt
Helga Chmel
E-Mail: helga.chmel@stadtfuehrungen.at
Telefon: +43 1 505 92 69
Fax:
+43+43 1 503 78 69