Kaiser Franz Joseph - Die intimsten Geheimnisse
Diese Führung wird barrierfrei durchgeführt

Bei diesem Spaziergang wird die ganz private Seite des Lebens von Kaiser Franz Josef beleuchtet: Seine Talente, seine Erziehung, die ihn von Kleinkindesalter an auf zum mustergültigen Soldaten und Disziplin ge- und verformt hat, aber vor allem seine Lieben, Pantscherl und Liebschaften, denen mindestens 5 uneheliche Kinder entsprungen sind – und wie er selbst als Kaiser hintergangen wurde. Zur Sprache kommt aber auch seine Sparsamkeit, Bescheidenheit und diverse ungewöhnliche Angewohnheiten. Die Skandale, die ihn beschäftigt haben sind samt und sonders in seiner nächsten Verwandtschaft zu finden – Gelage, Geschlechtskrankheiten und Homosexualität, Mord und Selbstmord, unrühmliche Heiraten, öffentliche Kritik an seiner Person in Zeitungsartikeln, uvam Privatführungen jederzeit möglich. Bestellen Sie bitte DIREKT: G-Maria Husa 0043 664 630 3904 bzw. maria.husa@chello.at
Treffpunkt: 13., Haupttor Schloss Schönbrunn/beim Modell
Termine: Eine Anmeldung ist, wenn nicht anders im Programm angegeben, möglich aber nicht obligatorisch. Klicken Sie bitte hierfür auf den gewünschten Termin.

Diese Führung findet derzeit nur auf Anfrage statt
Mag. G.-Maria Husa
E-Mail: maria.husa@chello.at
Telefon: +43 664 630 3904