So ein Theater! Damals war was los in Wien!
Damals waren sie berühmter als er - die Librettisten Mozarts. Der Dichter der Kaiserin, der Abenteurer aus dem Ghetto von Venedig, Papageno als Bankrotteur. Folgen Sie mit mir den Lebenswegen von Pietro Metastasio, Lorenzo da Ponte, Emanuel Schikaneder durch Wien, durch 2 alte Kirchen, 1 gruselige Gruft, zu den Brettern, die die Welt bedeuten.
Treffpunkt: 1., Minoritenplatz, Haupteingang Minoritenkirche
Achtung:Auf den Spuren von 3 der wichtigsten Librettisten Mozarts durch 2 alte Kirchen, 1 gruselige Gruft, zu den Brettern, die die Welt bedeuten.
Termine: Eine Anmeldung ist, wenn nicht anders im Programm angegeben, möglich aber nicht obligatorisch. Klicken Sie bitte hierfür auf den gewünschten Termin.

Diese Führung findet derzeit nur auf Anfrage statt
Margarete Stickler
E-Mail: margarete.stickler@kabsi.at
Telefon: +43 2236 46117
Mobil:
+43 699 12 811 819