Graham Greene und Der Dritte Mann: Auf Ideensuche im Nachkriegswien
> Graham Greene zählt zu den bedeutendsten britischen Autoren des 20. Jh. Im Februar 1948 verschlug es ihn das erste Mal nach Wien: auf Ideensuche für ein Drehbuch. Das Ergebnis wurde einer seiner größten Erfolge: Der Dritte Mann. Und Graham Green kam immer wieder, 1957 auch zur deutschsprachigen Premiere seines Gesellschaftsdramas 'Das Geheimnis'. Eine äußerst ungewöhnliche Spurensuche zu Orten, die ihn inspirierten und die an ihn erinnern. Höhepunkte der Führung sind das neu eröffnete Dritte-Mann-Museum, ein Blick in den Kanal und das Theater in der Josefstadt, einstige künstlerische Heimat von Theatergrößen wie Max Reinhardt und Otto Preminger.
Treffpunkt: 6., U4 - Station Kettenbrückengasse, Hauptausgang
Achtung:Eintritte.
Termine: Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation und den damit verbundenen Maßnahmen ist eine Anmeldung bei unseren Touren verpflichtend.
Klicken Sie bitte hierfür auf den gewünschten Termin.


Diese Führung findet derzeit nur auf Anfrage statt
Dr. Brigitte Timmermann
E-Mail: info@viennawalks.com
Telefon: +43 1 774 89 01