Wien - Wort, Witz und Widerspruch: Johann Nestroy, Arthur Schnitzler, Karl Kraus in Wien.
Am Anfang war das Wort. Mit Spiel, mit Witz. Das Wort, das "entschlief, als jene Welt erwachte". Meister der Sprache, des Wortes, das waren sie alle 3, in einer Zeit, da ineinander flossen "Traum und Wachen, Wahrheit und Lüge". Vom Biedermeier zum Vormärz, vom Wetterleuchten des Fin de Siecle bis zu "dieser großen Zeit, die "er" noch gekannt hat, wie sie so klein war..." 1814 - 1914 und mehr... Ein wienerischer Literaturspaziergang!
Treffpunkt: 2., U1-Station Nestroyplatz, vor Nestroyhof
Termine: Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation und den damit verbundenen Maßnahmen ist eine Anmeldung bei unseren Touren verpflichtend.
Klicken Sie bitte hierfür auf den gewünschten Termin.


Diese Führung findet derzeit nur auf Anfrage statt
Margarete Stickler
E-Mail: margarete.stickler@kabsi.at
Telefon: +43 2236 46117
Mobil:
+43 699 12 811 819