Der "neue" alte Neue Markt
Diese Führung wird barrierfrei durchgeführt
Von parkenden Autos und Verkehr verstopft war der Neue Markt über lange Zeit ein völlig zu Unrecht eher schlummerndes Juwel. Doch Dank eines umfangreichen Konzepts wird dieser Platz mit seiner langen Geschichte nun wieder zu einem Prunkstück im Herzen der Stadt. Bereits von den Römern als Teil der Lagervorstadt Vindobonas bebaut, wurde der Neue Markt seinem Namen entsprechend einst als Umschlagplatz für allerlei Waren genutzt. Doch über die Jahrhunderte kam ihm auch andere Bedeutung zu. Heutzutage eingebettet von Gebäuden unterschiedlichster Architekturstile war er neben anderen Ecken der Stadt ein Zentrum für gesellschaftliche Anlässe wie Konzerte, Bälle und hochadlige Begebenheiten. Doch auch Moralwächter und politische Aktivisten waren hier umtriebig. Auf unserer Führung werden wir die vielen Facetten des Platzes beleuchten. Und nicht zuletzt stellt sich die Frage: Warum ist der Neue Markt eigentlich neu?
Treffpunkt: 1., Marco-d´Aviano-Gasse 1, beim Blumenstand
Termine: Eine Anmeldung ist, wenn nicht anders im Programm angegeben, möglich aber nicht obligatorisch. Klicken Sie bitte hierfür auf den gewünschten Termin.

Die Führung beginnt um 11:00 Uhr
Die Führung beginnt um 14:30 Uhr
Die Führung beginnt um 16:00 Uhr
Die Führung beginnt um 17:00 Uhr
Februar 2023
MoDiMiDoFrSaSo
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
11:00h Die Tour startet um 11:00 Uhr
13
16:00h Die Tour startet um 16:00 Uhr
14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28
März 2023
MoDiMiDoFrSaSo
01 02 03 04 05
06 07 08 09
14:30h Die Tour startet um 14:30 Uhr
10 11 12
13 14 15 16 17 18
17:00h Die Tour startet um 17:00 Uhr
19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
April 2023
MoDiMiDoFrSaSo
01 02
17:00h Die Tour startet um 17:00 Uhr
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Markus Rickermann de Bruszis
E-Mail: bruszis@gmx.at
Telefon: +43 664 225 74 58

Diese Führungen könnten Sie auch interessieren