Bauskulpturen: Architektur des 21. Jahrhunderts entlang des Donaukanals
Diese Führung wird barrierfrei durchgeführt
Entdecken Sie mit mir die Faszination der Neuen Architektur! Lassen Sie sich beeindrucken von den "Bauskulpturen" des 21. Jahrhunderts am linken Donaukanalufer. Lesen Sie mit mir die Sprache der Architektur unserer Zeit: ihre Zeichensprache, ihre Verbindung zur Vergangenheit, ihre Beziehung zur gewachsenen City. Welch interessante Perspektiven bieten sie zur Stadt! Städtebaulich sind sie eine Ergänzung der Repräsentationsbauten der Ringstraße. Sie schließen den Ring zwischen dem ehemaligen Kriegsministerium und dem Ringturm. Entecken Sie die Ideen, die hinter den Bauten berühmter internationaler und österreichischer Architekten stehen. Lassen Sie sich ein auf das "Abenteuer Architektur"!
Treffpunkt: 1., Aspernbrücke, vor der Urania
Termine: Eine Anmeldung ist, wenn nicht anders im Programm angegeben, möglich aber nicht obligatorisch. Klicken Sie bitte hierfür auf den gewünschten Termin.

Diese Führung findet derzeit nur auf Anfrage statt
Ursula Schwarz
E-Mail: schwarz.u@aon.at
Telefon: +43 1 894 53 63
Mobil:
+43 664 13 24 206