Der steinige Weg zur Gleichberechtigung - auf den Spuren starker Frauen
Diese Führung wird barrierfrei durchgeführt

Ein Spaziergang nicht nur f ü r Frauen, aber ü b e r Frauen: Frauen mit ungewöhnlichen Lebensläufen, Schriftstellerinnen, Wissenschaftlerinnen, von denen es nur ganz wenige zu Ehren im Hof der Wiener Universität gebracht haben; Intellektuelle, die die berühmten Wiener Salons mit Leben erfüllt haben, Musikerinnen, heute zu Unrecht fast vergessen sind, Vorkämpferinnen für Frauenrechte, Gründerinnen von Frauenvereinen, Pädagoginnen, denen wir die Einrichtung der ersten Frauen-Bildungsstätten verdanken, wo Mädchen maturieren durften! Leichte Mädchen und rührende Liebesgeschichten fehlen genauso wenig wie die Lebensläufe zielstrebiger Frauen, die unter schwierigsten Umständen Schritt für Schritt Bastionen der Männer eroberten oder im Schatten von berühmten Männern standen. PRIVATFÜHRUNGEN jederzeit möglich. Bestellen Sie bitte DIREKT: G-Maria Husa Mobil: 0043 664 630 3904 bzw. Mail: maria.husa@chello.at
Treffpunkt: 1., Universitätsring - vor dem Haupteingang der Uni
Termine: Eine Anmeldung ist, wenn nicht anders im Programm angegeben, möglich aber nicht obligatorisch. Klicken Sie bitte hierfür auf den gewünschten Termin.

Die Führung beginnt um 14:30 Uhr
Oktober 2022
MoDiMiDoFrSaSo
01 02
03 04 05 06 07
14:30h Die Tour startet um 14:30 Uhr
08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22
14:30h Die Tour startet um 14:30 Uhr
23
24 25 26 27 28
14:30h Die Tour startet um 14:30 Uhr
29 30
31
Mag. G.-Maria Husa
E-Mail: maria.husa@chello.at
Telefon: +43 664 630 3904