Schönheit der Funktion: Jugendstil und Art Déco in Döbling
Wiener Architekturführung "Etwas Unpraktisches kann nicht schön sein". Die Ideale des Wiener Secessionsstils sollen uns bei einem Spaziergang durch den 19. Wiener Gemeindebezirk Döbling "ersichtlich" werden: die Schleusenanlage des Jugendstilpioniers Otto Wagner, die Villen Josef Hoffmanns, des Begründers der Wiener Werkstätte, auf der Hohen Warte, die Jugendstilvillen in der Nußwaldgasse werden Zeugnis dieser Idee abgeben. Am Ende steht - und durchaus noch diesem Gedankengut verpflichtet - 1000 Meter Art Déco -: der Wiener Karl Marx Hof. Und als kleiner "Seitensprung": eine Fabrik als "persischer Traum".
Treffpunkt: 19., vor der U4-Station Heiligenstadt Ausgang Boschstraße
Achtung:Tagesfahrschein mitbringen!
Termine: Eine Anmeldung ist, wenn nicht anders im Programm angegeben, möglich aber nicht obligatorisch. Klicken Sie bitte hierfür auf den gewünschten Termin.

Diese Führung findet derzeit nur auf Anfrage statt
Ursula Schwarz
E-Mail: schwarz.u@aon.at
Telefon: +43 1 894 53 63
Mobil:
+43 664 13 24 206