Wien eine Stadt erzählt - Klischee und Wirklichkeit

Was macht Wien so lebens - und liebenswert? Viele große Musiker waren keine Wiener, blieben aber bis zu ihrem Tod in der Stadt, große Architekten kamen von auswärts und konnten sich von Wien nicht mehr trennen, Kunst und Kultur ist von Wien aus in die Welt hinaus getragen worden, und viele kamen nach Wien um den „sprichwörtlichen Charme und die Gemütlichkeit “ kennen zu lernen. Die österreichische Seele ist „ein weites Land“ und dieser Spaziergang ist vielleicht der Beginn einer großen Liebe zu Wien! .
Treffpunkt: 1.,Tourist Info Albertinaplatz Ecke/Maysedergasse
Termine: Diese Führung findet derzeit nur auf Anfrage statt
Elisabeth Strasser
e.mail:
elisabeth.c.strasser@gmail.com
Telefon:
+43(0) 2252 62 345
Mobil:
+43(0) 664 471 58 00