Action bitte! – Wiens historische Plätze als internationale Filmkulissen

Wien ist voll von geschichtsträchtigen Orten. Dazu kommen noch das besondere Flair, der Wiener Charme und ein Hauch von Monarchie, der sich nicht nur in den imposanten Gebäuden manifestiert hat. Wen wundert´s, dass nicht nur österreichische Filmregisseure die Donaumetropole als Kulisse und Drehort verwendet haben. Im Hotel Sacher, in der Hofburg, am Wiener Naschmarkt oder in den wunderschönen Barockpalais der Innenstadt, auf all diesen Plätzen tummelten sich Stars von Weltrang. Ob Alain Delon, Peter Sellars, Vanessa Redgrave, Clint Eastwood, Julie Delpy oder John Malkovich, sie alle fühlten sich hier wohl. Auch scheint Wien architektonisch so flexibel zu sein, dass man es in Paris, Moskau oder Bratislava verwandeln kann. - Wenn Sie wissen möchten welche berühmte Hochzeitsszene in der Michaelerkirche gedreht wurde, wo sich die teuerste Filmrequisite der Filmgeschichte befindet, warum Sherlock Holmes die Praxis von Siegmund Freud aufsuchte oder welche zwei Hollywood-Halunken Wiens Nachtleben "schlagkräftig" unsicher machten, dann kommen Sie mit mir auf einen cineastischen Stadtspaziergang. Gute Unterhaltung garantiert!
Treffpunkt: 1., Albertinaplatz, Mitte, Mahnmal
Termine:
Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation und den damit verbunden Maßnahmen ist eine Anmeldungen bei unseren Touren verpflichtend
Klicken Sie hierfür auf den gewünschten Termin
  • Mund/Nasenschutz ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, wir bitten Sie aber einen mitzubringen, falls bei der Tour ein öffentliches Gebäude betreten wird
  • Ein Mindestabstand ist einzuhalten

Diese Führung findet derzeit nur auf Anfrage statt
Barbara Wolflingseder
E-Mail: barbara@wolflingseder.at
Telefon: +43 1 478 86 56
Mobil:
+43 676 426 85 71
Fax:
+43+43 1 478 86 56