"Schau'n Sie sich das an!" - Der Wiener Humor und seine Geschichte

Kaum eine Stadt im deutschsprachigen Raum hat über die Jahrhunderte eine so gehaltvolle Melange auf dem historischen Bühnenspielplan zu verzeichnen. Der Wiener Humor fand und findet beinahe an allem eine komische Seite. Es wurde selbst dann gelacht, wenn es durch die Umstände und die Zensur nichts zu lachen gab; über Gott und die Welt, über Menschen, Adelige und Politiker, über Mächtige und der Ohnmacht gegenüber dem Humor . Ein amüsanter Spaziergang, bei dem die alten Lustspielhäuser, Pawlatschentheater, Varietés , Revuen und Kleinkunstbühnen, der so einflusstarke jüdische Humor, sowie die großartigen Interpreten die den einzigartigen Charme der Wiener Satire ausmachen, im Rampenlicht stehen.
Treffpunkt: 1., Helmut Zilk Platz, Mitte Mahnmal
Termine:
Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation und den damit verbunden Maßnahmen ist eine Anmeldungen bei unseren Touren verpflichtend
Klicken Sie hierfür auf den gewünschten Termin
  • Mund/Nasenschutz ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, wir bitten Sie aber einen mitzubringen, falls bei der Tour ein öffentliches Gebäude betreten wird
  • Ein Mindestabstand ist einzuhalten

Diese Führung findet derzeit nur auf Anfrage statt
Barbara Wolflingseder
E-Mail: barbara@wolflingseder.at
Telefon: +43 1 478 86 56
Mobil:
+43 676 426 85 71
Fax:
+43+43 1 478 86 56