Mönch, Baumeister, Lebemann
Wiener Männer. Mit tiefblickenden Geschichten, Blicken auf die Vergangenheit und Gegenwart erleben Sie einen launigen und aufsschlussreichen Spaziergang über Männer. die in dieser Stadt Geschichte gemacht haben. Aus der Sicht einer modernen Frau bekommen historische und gegenwärtige Männer gelegentlich ein anderes Image. Manchmal schlechter, manchmal besser. So manche Mönche etwa führten in Wien ein recht diesseitiges Leben. Lebemänner hingegen fanden ihre leidenschaftliche Liebe in der Natur, zum Wald, Pflanzen und Tieren. Architekten haben sich oft in ihren Werken männlich profiliert, hatten aber sehr sensible Beziehungen zu Frauen. Ein Spaziergang für Männer und Frauen - von einer Frau erzählt.
Treffpunkt: 1., Albertinaplatz, vor der Tourismusinformation
Termine: Diese Führung findet derzeit nur auf Anfrage statt
Katalin John-Borszki
e.mail:
hallo-wien@chello.at
Telefon:
+43(1) 489 96 74
Mobil:
+43(0) 676 328 52 54
Fax:
+43(1) 489 96 74