Bader, Ärzte, Scharlatane - Auf den Spuren der Heilkunst
Diese Führung wird barrierfrei durchgeführt

Führung zum neuesten Buch der bekannten Autorin. Die Geschichte der Heilkunst ist eine Führung über Gesundheit und Lebensangst, über Krankheit und Hoffnung auf Heilung, über Heiler und Heilmethoden, den Glauben an Gott und die Folgen der Aufklärung, über Volksheilkunde, Scharlatanerie und Schulmedizin. Noch bis ins 19. Jahrhundert waren die Menschen ihren Krankheiten und Verletzungen hilflos ausgeliefert, ebenso hilflos standen die Heiler – ob promoviert oder nicht - am Krankenbett. Das änderte sich erst mit den modernen Errungenschaften Antibiotika, Narkose und Asepsis. Folgen Sie der Autorin auf dem langen Weg dorthin und lernen Sie eine bisher vernachlässigte Seite der Wiener Geschichte kennen! Nicht ausgespart bleibt, was nachher kam: der verbrecherische Mißbrauch der Medizin und dessen langsame Aufarbeitung. Doch inzwischen hat Österreich wieder Mediziner von internationalem Ruf hervorgebracht. Privatführungen in deutscher und englischer Sprache jederzeit möglich, bitte richten Sie Ihre Anfrage direkt an den Veranstalter Wienfuehrung office@wienfuehrung.at
Treffpunkt: 1., Albertinaplatz Mitte, Mahnmal
Termine: Beginn 16:30h  
Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
01 02
03 Die Tour startet um 16:30 Uhr
04 05
06 07 08 09
10 Die Tour startet um 16:30 Uhr
11 12
13 14 15 16
17 Die Tour startet um 16:30 Uhr
18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
01 02 03 04
05 Die Tour startet um 16:30 Uhr
06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18
19 Die Tour startet um 16:30 Uhr
20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
01 02 03 04
05 06 07 08
09 Die Tour startet um 16:30 Uhr
10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29
30 Die Tour startet um 16:30 Uhr
31
DDr. Anna Ehrlich
e.mail:
office@wienfuehrung.at, wienfuehrung@a1.net
Telefon:
+43(0) 676 922 77 73
Fax:
+43(1) 817 4955 1834