Helden!? Psychologie der Wiener Denkmäler
Was die Denkmäler NICHT erzählen... „Ewiger Ruhm den Helden der Roten Armee, gefallen im Kampfe gegen die deutsch-faschistischen Räuber der Freiheit und Unabhängigkeit der Völker Europas“ Was soll eine Inschrift, die kein Mensch versteht, auf einem Denkmal, vor dem niemand stehen bleibt ? Was machen Schiller und Goethe am Ring ? Und wieso wandern manche Denkmäler ? Nicht die dargestellten Personen interessieren uns bei dieser Führung, sondern w a r u m sie gebaut wurden. Der Veränderung der Werte soll bei dieser Führung nachgespürt werden...
Treffpunkt: 3., Schwarzenbergplatz, vor dem Hochstrahlbrunnen
Termine:
Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation und den damit verbunden Maßnahmen ist eine Anmeldungen bei unseren Touren verpflichtend
Klicken Sie hierfür auf den gewünschten Termin
  • Mund/Nasenschutz ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, wir bitten Sie aber einen mitzubringen, falls bei der Tour ein öffentliches Gebäude betreten wird
  • Ein Mindestabstand ist einzuhalten

Diese Führung findet derzeit nur auf Anfrage statt
Ursula Schwarz
E-Mail: schwarz.u@aon.at
Telefon: +43 1 894 53 63
Mobil:
+43 664 13 24 206