Wien, wie es leibt und lebt
Spaziergang über berühmte und unbekannte Genüsse in Nobelrestaurants und Wirtshäusern, in Etablissements und Stadtheurigen und Weinkellern. Es wird aber auch von Wiener Schmankerln und Fratschlerinnen, von Marktweibern und Gästebüchern, von sagenhaften, alten und schicken modernen Stätten des Lukullus die Rede sein. Vom ältesten Wirtshaus von Wien bis zum nicht vorhandenen, von Beislkultur und Stammtischrunden aller Zeiten, von Kellern und Stadtheurigen, von Strudel- bis Rindfleisch-Spezialisten, von einer Bar mit nur einem Getränk bis zum "Bauch von Wien" führt diese Tour auf nahrhaften Pfaden durch Wien. Diese "andere" Route des Sinnlichen findet ihren Ausklang am Naschmarkt...
Treffpunkt: 1., Ecke Rotenturmstraße / Schwedenplatz
Termine:
Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation und den damit verbunden Maßnahmen ist eine Anmeldungen bei unseren Touren verpflichtend
Klicken Sie hierfür auf den gewünschten Termin
  • Mund/Nasenschutz ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, wir bitten Sie aber einen mitzubringen, falls bei der Tour ein öffentliches Gebäude betreten wird
  • Ein Mindestabstand ist einzuhalten

Diese Führung findet derzeit nur auf Anfrage statt
Ursula Schwarz
E-Mail: schwarz.u@aon.at
Telefon: +43 1 894 53 63
Mobil:
+43 664 13 24 206